A A A
Druckversion

Vitakt-Hausnotruf

Die Evangelische Diakoniestation ist offizieller Vertriebspartner des Haus-Notrufsystems "Vitakt".

Sicher haben Sie sich schon oft gefragt: "Wie könnte ich mir Unterstützung holen, wenn ich allein zu Hause bin und es mir nicht gut geht?"

 

 

  • Mit dem Vitakt-Hausnotruf können Sie sich selbst unterstützen. Sie sind zu keiner Zeit des Tages allein. Der kleine Funkfinger begleitet Sie auf Schritt und Tritt.
     
  • Auf Knopfdruck wird eine Verbindung zur Service­-Zentrale hergestellt, Sie können ganz bequem mit dem Vitakt-Team sprechen, egal wo Sie sich in Ihrer Wohnung befinden. Sie müssen nicht an´s Telefon gehen.
     
  • Das Vitakt-Team ist rund um die Uhr für Sie da: Benötigen Sie Hilfe, benachrichtigt das Team unmittelbar Ihre Angehörigen, Nachbarn, Freunde, Ihren Pflegedienst oder Ihren Arzt.
     
  • Wir erinnern Sie an wichtige Termine, wecken Sie auf Wunsch oder vermitteln Ihnen Menschen in Ihrer Stadt, die Sie im täglichen Leben unterstützen können. Außerdem erinnert das Vitakt-Team Sie an Medikamente und Zwischenmahlzeiten.
     
  • Sie können zwischen verschiedenen Vitakt-Hausnotruf-Systemen wählen, die sich ganz individuell Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechend einrichten lassen.
     
  • Die Kosten werden bei genehmigtem Antrag von der Pflegekasse übernommen.
     
  • Die Diakoniestation übernimmt die Installation und die Einrichtung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vitakt.com

Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne.

Aktuelles:

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code