A A A
Druckversion
Foto: Ev. Diakonie-Station Emden

Medizinische Versorgung

Auf Verordnung Ihres behandelnden Arztes erbringen examinierte Pflegekräfte Behandlungspflegen. Diese werden von uns direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet. Im Rahmen Ihrer Möglichkeiten leiten wir Sie bzw. Ihre Angehörigen auch an, die Behandlungspflege selbst zu übernehmen.

Zur Behandlungspflege gehören:

  • Injektionen
  • Verbände anlegen und wechseln
  • Kompressionsstrümfe an- und ausziehen
  • Medikamente herrichten und/oder verabreichen
  • Blutzuckerkontrolle
  • Blutdruckkontrolle
  • Legen und Wechseln eines Dauerkatheters
  • Stomabehandlung
  • Einreibung
  • Infusionstherapie
  • Spezielle Behandlungspflege
  • Parenterale Ernährung
  • Portversorgung
  • Pleuradrainage

Für uns ist es eine besondere Herausforderung, auch in speziellen medizinischen Bereichen durch Fachkompetenz auf aktuellem Stand zu sein. Um gezielt auf Fragen aus dem häuslichen Bereich bezüglich medizinischer Versorgung, eingehen zu können, verfügen wir über Experten für Wundversorgung sowie Palliativfachkräfte.

 

Aktuelles:

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code