A A A
Druckversion

Hospizdienst Emden

Die Würde und die Individualität eines jeden Menschen sollte bis zuletzt gewahrt werden. Der sterbende Mensch soll die Möglichkeit haben, auch in seiner letzten Lebensphase mit Anteilnahme und Nähe begleitet zu werden.

Der Hospizdienst Emden will konkrete Möglichkeiten schaffen, damit Menschen am Lebensende ihren Bedürfnissen entsprechend begleitet werden. Manchmal sind die Angehörigen durch ihre emotionale Nähe oder durch Überforderung nicht in der Lage, dem Sterbenden entsprechenden Beistand zu geben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospizdienstes können praktische und seelische Unterstützung in dieser belastenden Situation bieten und Hilfestellung auf dem Trauerweg.

Im Hospizdienst Emden hat 17 geschulte Mitarbeiter/innen, die ehrenamtlich und überkonfessionell arbeiten und die der Schweigepflicht unterliegen. Alle Angebote des Hospizdienstes sind kostenfrei.

In der Öffentlichkeit setzt sich der Hospizdienst für einen bewussten Umgang mit Krankheit, Sterben, Tod und Trauer ein.

Angebot für Trauernde

Seit einigen Jahren gibt es neben der Sterbebegleitung auch spezielle Angebote für Trauernde.

Im geschützten Rahmen eines geleiteten Gesprächskreises wird Raum geboten für die eigene Trauer. Der Austausch mit anderen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, wird von den Teilnehmern als gute Unterstützung gesehen.

Für die offenen Trauergruppen gibt es zwei Termine im Monat.
Sie finden im Gemeindehaus der Markus-Gemeinde, Jahnstraße 14, 26725 Emden, statt.

Frühstück für Trauernde: jeweils am 1. Montag im Monat, Beginn: 09:30 Uhr,
Abendessen für Trauernde: jeweils am 1. Mittwoch im Monat, Beginn 19.00 Uhr

Mitunter kann auch eine individuelle Begleitung hilfreich sein, wenn Trauernde sich unverstanden und allein fühlen. In Einzelgesprächen nach Terminvereinbarung geht es darum, den Gefühlen Raum zu geben und den Trauernden die Möglichkeit zu geben, diese Gefühle in ihrer ganzen Widersprüchlichkeit auszuhalten und auszudrücken.

14.07.2016

Ansprechpartnerin:

Claudia Kleihauer

Bürozeit: Dienstag, 10 - 12 Uhr

Telefon: 04921 - 35773

E-Mail: hospizdienst.emden@twleer.de

Eine Terminvereinbarung ist nach telefonischer Absprache auch außerhalb der Bürozeiten möglich.
 

Aktuelles:

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code